Ferienwohnung Aquamarin, Fewo Bernstein, FeWo Sonnenstein

... warum gerade diese Namen für Ferienwohnungen in Norddeich an der Nordsee?

Warum nennt man eine Ferienwohnung an der Nordsee nicht "Deichperle", "Wattwurm", "Leuchtfeuer" oder "Strandläufer" sondern "Aquamarin", "bernstein" und "Sonnenstein"?

Die Farbe des Aquamarins ( aqua marina = Meerwasser )umfasst die ganze Bandbreite der Blautöne: von einem fast farblosen Blassblau bis zum dunklen Grünblau spiegelt er alle Farben des Meerwassers.Die Farben des Aquamarins sind die Farben der Nordsee. Sein Glitzern und Funkeln gleicht dem Glitzern der Nordsee, wenn die Sonne darauf scheint.

Der Bernstein ist ein uraltes Harz mit einer Farbgebung vom hellen Gelb über Orange bis hin zu Brauntönen - ein Farbspektrum der warmen Farben. Da er leichter ist als Wasser, hat das Meer von je her Bernsteinstücke mit auf die Reise genommen und weit weg vom Enstehungsort wieder an Land gespült. Dem Bernstein wird nachgesagt,dass er das Sonnenlicht einfängt und seine Wärme speichert. Tatsächlich entwickelt der Bernstein Reibungsenergie und ist entzündbar.

Der Farbe des Sonnensteins ist zumeist ein kräftiges Orange bis Rotorange ( die Farben eines Sonnenuntergangs am Meer )in verschiedenen Schattierungen mit glänzenden Partikeln. Lichtreflexe erinnern an Sonnestrahlen, daher auch der Name. Der Überlieferung nach diente der Sonnenstein den Wikingern zur Navigation bei Nebel und bewölktem Himmel. Wissenschaftliche Recherchen haben ergeben, dass dies tatsächlich möglich sein kann.

Alle drei Edelsteine haben einen direkten Bezug zum Meer, zur Sonne und zum Licht.

Alle drei Ferienwohnungen liegen nah am Meer, haben helle lichtdurchflutete Räume und orientieren sich mit Balkon und Garten am Verlauf der Sonne.