Leuchtturmhochzeit - Heiraten auf einem Leuchtfeuer

Sich trauen - heiraten - den Hafen der Ehe ansteuern ....

Heiraten ? ?den Hafen der Ehe ansteuern?: in Anlehnung an diese Redewendung mit maritimem Bezug wünscht sich manch Brautpaar auch bei der Trauungszeremonie eine solche Verbindung.
Entlang von Nord - und Ostsee gibt es einige Leuchtturm - Standesämter, in denen man sich in Begleitung einer begrenzten Anzahl von Gästen standesamtlich trauen lassen kann. Für weitere Feierlichkeiten allerdings muss man sich eine andere Lokalität suchen. Westerheversand auf der Halbinsel Eiderstedt in Nordfriesland, Cuxhaven - Altenbruch am Flusslauf der Elbe, Bremerhaven, Wangerooge, Pellworm auf der Nordseeinsel in Nordfriesland und Pilsum in Ostfriesland nahe Norden und Greetsiel bieten die Möglichkeit einer solchen Leuchtturmhochzeit.
Ist der passende Leuchtturm ausgesucht, so benötigt das Brautpaar von der Heimatgemeinde eine standesamtliche Ermächtigung, andernorts heiraten zu dürfen. Im Anschluss müssen die notwendigen Absprachen mit dem ausgewählten Leuchtturm - Standesamt getroffen werden. Wer sich im rot gelb gestreiften Leuchtturm von Pilsum das Ja-Wort geben möchte, muss sich mit dem Standesamt der Gemeinde Krummhörn unter der Telefonnummer 04923 - 916154 in Verbindung setzen.